Prüfpfad

Wunderbar. Gehen wir auf den Prüfpfad. Suchen Sie sich dafür einfach eine Nachricht oder eine Meldung heraus, die Sie überprüfen wollen. Fragen und Antworten helfen ihnen dann weiter.

Eine Bitte: Öffnen Sie eine Seite ihres Textverarbeitungsprogrammes (Word o.ä), damit Sie Ergebnisse ihrer Suche jeweils in die Seite kopieren können. Es ist dann ihr digitaler Notizblock. Das ist wichtig, denn diese Seite wird nichts für Sie speichern. Sie allein sind verantwortlich für ihre Informationen.

Am Ende stellen sich folgende Fragen – Sie können ja schon während des Prüfpfades nach Antworten suchen:

  • Werden alle Aussagen und Behauptungen belegt?
  • Sind Quellen vorhanden?
  • Gibt sich der Autor des Textes zu erkennen oder versteckt er sich?
  • Hat der Autor vielleicht gewisse Interessen, weil er in einer Partei ist?
  • Und kann er deshalb nicht möglichst neutral und objektiv sein?
  • Gibt es (bislang ungeklärte) Abhängigkeitsverhältnisse?

Dann kann es jetzt los gehen. Jeder Abschnitt des Prüfpfades endet übrigens mit einer Buttonleiste, wo Sie zwischen unterschiedlichen Möglichkeiten auswählen können oder aber, wie hier, einfach nur „Weiter“ anklicken müssen.

Weiter

Kritischer Umgang mit Nachrichten

Translate »